Lexikon der Zusatzstoffe

 
Aromastoffe und Geschmacksverstärker

Natürliche Aromastoffe

"Natürliches Aroma (Apfel)" wird beispielsweise aus Tagetesöl, Weinfuselöl, Hefeöl-Destillat gemixt und mit etwas biotechnologisch hergestelltem Äthylacetat abgerundet. Viele Aromen, vor allem Geschmacksrichtungen wie Pfirsich, Kokos, Nuss oder Bratkartoffel verdanken wir dem Fortschritt in Biotechnologie und Gentechnik. Produzenten sind heute modifizierte Schimmelpilze und Bakterien.

Eine korrekte Deklaration bei Extrakten aus genveränderten Mikroben wäre "Natürliche Aromastoffe (Pfirsichgeschmack)". Da auch diese Aromen aus einer Fermentationsbrühe extrahiert werden, ist die Verlockung groß, lieber das Wort "Extrakt" zu verwenden. Es bleibt abzuwarten, wie die Unternehmen das neue Armenrecht auszulegen gedenken.