Lexikon der Zusatzstoffe

 
Säuerungsmittel und Säureregulatoren

E 524 Natriumhydroxid

Natronlauge; wird zum Eintauchen von Brezeln verwendet (daher auch der Name „Laugengebäck” und die rotbraune Oberfläche), zum Aufschließen von Kakao, zur Gewinnung von „Würze” und zur Trinkwasseraufbereitung. Beim chemischen Entbittern von Oliven wird auf die früher übliche Fermentation der Oliven verzichtet und die Bitterstoffe werden mittels Lauge aus den Früchten entfernt. Keine Deklaration erforderlich. Für Bio-Produkte zugelassen.

Bewertung: Bei korrekter Anwendung kein Problem für den Verbraucher. Wenn Brezeln allerdings auf Alublechen gelaugt werden, kann dies zu erheblichen Rückständen an Aluminium führen.