Anfahrt und Öffnungszeiten

Ein Museum, so versteckt wie die Lebensmittelzusätze. Beachten Sie darum auch unsere Anfahrtsbeschreibung.

Die Businien 120 und 124 können derzeit Nagelsweg und umliegende Haltestellen nicht anfahren. (Dauer: ca. bis Februar)

Die Haltestelle wird nur von den Linien 3 und 34 bedient.

Öffnungszeiten

  • Das Museum ist vom 23.12.2017 bis einschließlich 02.01.2018 geschlossen.
  • Montag und Dienstag geschlossen
  • Mittwoch: 11-17 Uhr
  • Donnerstag: 14-20 Uhr
  • Freitag: 11-17 Uhr
  • Sonnabend: 11-17 Uhr
  • Sonntag: 11-17 Uhr

Eintrittspreise

  • Erwachsene: 3,50 Euro
  • Kinder ab 12 Jahre: 2,00 Euro
  • Gruppen ab 10 Personen: 2,00 Euro
  • Schulklassen pro Person: 2,00 Euro
  • Führungen für Gruppen (maximal 20 Personen):
    25 Euro zzgl. Eintrittspreis

    Hinweis: Freie Führungen für Einzelbesucher finden Donnerstags um 18 Uhr und Sonnabends/Sonntags um 15 Uhr statt.

Anfahrt

Hinweis: Das Museum ist etwas schwer zu finden - nutzen Sie darum am besten unseren Anfahrtsplan (Download Anfahrtsplan). Aber keine Angst - mit diesen Informationen gelangen Sie schnell und zielsicher zum Zusatzstoffmuseum:

Anfahrt mit dem Bus: Von der Bushaltestelle Nagelsweg (Linien 3,120,124,34) aus erreichen Sie das Museum am Tor Nord über ein Drehkreuz (ungeeignet für Fahrräder, Rollstühle, Kinderwagen). Klingeln Sie am linken Drehkreuz!

Die Businien 3, 120 und 124 können derzeit Nagelsweg und umliegende Haltestellen nicht anfahren. (Montag, 24.07.2017 Dauer: ca. 4 Wochen) Die Haltestelle wird nur von den Linien 112 und 34 bedient.

S-Bahn: Von der S-Bahn-Station Hammerbrook (Ausgang Süderstraße) sind es circa 15 Gehminuten über die Straßen Sachsenfeld und Nagelsweg. An der Station Hammerbrook ist ein Aufzug vorhanden.

Auto: Mit dem PKW erfolgt die Anfahrt über den Billhorner Röhrendamm zum Tor Ost (Zielort für Navigationsgeräte: "Auf der Brandshofer Schleuse"). Achtung - die Adresse ist nicht in allen Navigationsgeräten optimal hinterlegt - manche Navigagionssysteme leiten gern durch verschlossene Tore. Parkplätze finden Sie vor dem Museum oder auf dem Gelände.

Karte


Größere Karte anzeigen